Wir bauen als Fachbetrieb gemäß § 19 Wasserhaushaltsgesetz Anlagen zum Lagern, Auffüllen, Umschlagen und Herstellen, Behandeln und Verwenden von wassergefährdenden Flüssigkeiten. Unsere Kompetenzen reichen von der Altlastsanierung von Grundstücken über den Abbruch bestehender Anlagen bis hin zum Neubau von Tankstellen. Zu den Kernleistungen zählen sowohl Erd-, Beton-, Stahlbeton- und Maurerarbeiten, als auch Reparatur, Wartung und Sanierung bestehender Abfüllflächen und -anlagen.

Unsere Mitarbeiter sind Spezialisten im Anwendungsbereich des Wasserhaushaltsgesetzes. Um den Kunden höchste Qualität und Sicherheit zu bieten, lassen wir uns durch den TÜV Nord im Umgang mit wassergefährdenden Stoffen zertifizieren. Nach dem Standard SCC** (Sicherheits Certifikat Contraktoren) haben wir ein zuverlässiges Management für Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz eingeführt. Dank unserer langjährigen Erfahrung sind unsere Dienstleistungen im Tankstellenbau regional und überregional nachgefragt.

UNSERE LEISTUNGEN AUF EINEN BLICK

Erd- und Abbrucharbeiten inklusive Entsorgung von kontaminiertem Erd- und Abbruchmaterial

Einlagerung von Erdtanks, Abscheidersystemen und Schlammfängen

Verlegen von säure- und benzolbeständigen Rohrleitungen und Schutzrohren inklusive Druckprüfung

Versetzen von Einlaufkästen, Betonbordsteinen und Einlaufrinnen für Abfüllflächen gemäß KIWA-Norm

Herstellung von flüssigkeitsdichten Fahrbahnen und Lagerflächen in Betonausführung gemäß Vorgaben des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton

Fugen und Verfugung mit nach KIWA-Norm geprüften Materialien gemäß Vorgaben des Wasserhaushaltsgesetzes

ABSCHEIDER

Als Fachbetrieb für Anlagen nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG § 62) bieten wir Ihnen individuelle Lösungen von der kompetenten Beratung und Planung bis zum qualitativ hochwertigen Einbau von Abscheidern inklusive aller damit verbundenen Komponenten. Wir übernehmen Installation und Einbau passend für Ihren Bedarf – verlässlich, sicher und entsprechend der gesetzlichen Anforderungen.

Leichtflüssigkeitsabscheider

Öl- / Benzinabscheider

Koaleszenzabscheider

Sand- / Schlammfang

Probenahmeschacht

Fettabscheider je nach Bedarf im Erdeinbau oder in der Freiaufstellung

FACHKUNDIGE WARTUNG DER ANLAGEN

Wir führen auch die fachkundige Wartung der Anlagen durch und bieten Ihnen die folgenden Leistungen:

Kontrolle und Sichtprüfung der gereinigten Anlagen und der Anlagenkomponenten
(Schwimmer, Koaleszenzeinsatz usw.)

Prüfung der ordnungsgemäßen Funktion der Anlage im laufenden Betrieb

IHR ANSPRECHPARTNER

MARCUS HENNIG

Dipl.-Ing.
Telefon: 0421/83 009-52
Mail: marcus.hennig@epd-bau.de

ZERTIFIZIERUNGEN

Im Bereich Tankstellenbau führen wir das uneingeschränkte SCC**- Zertifikat nach dem Regelwerk „Sicherheits Certifikat Contraktoren“. Das SCC**-Zertifikat beurteilt alle Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltmanagementaktivitäten eines produzierenden Unternehmens.

Die Niederlassung Weyhe-Leeste ist als Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG) für das Einbauen, Aufstellen, Instandhalten und Instandsetzen von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen vom TÜV Nord zertifiziert.

Die Niederlassung Weyhe-Leeste ist berechtigt die Bezeichnung autorisierter SABA Verfugungsbetrieb zu führen.

Wir sind gemäß PQ-VOB ein präqualifiziertes Bauunternehmen. Unsere Leistungsbereiche sind unter der Registriernummer 101.000991 beim PQ-Verein aufgeführt.